Wilde Zeiten im Rössli

Liebe Gäste,

ein RIESIEGES DANKESCHÖN für Euer zahlreiches Kommen und die tolle Unterstützung letzten Samstag… ich finde, wir hatten ein SUPER Ersatzteam und eine gute Stimmung im Rössli – merci allen Beteiligten!

Und auch wenn es wettermässig gerade nicht so schön ist: in der Küche beginnt jetzt meine liebste Zeit… der Herbst ist da mit all seinen Köstlichkeiten und Ernte-Geschenken! Im Wald spriessen die Pilze dieses Jahr aussergewöhnlich zahlreich, in der Hoschtet hängen Äpfel und Birnen, die Kürbisse wachsen und der Weinläset ist im Gange.

Wir beginnen diesen Donnerstag mit unserer Wildkarte. René Houriet, ein Rössligast und Jäger aus Safnern hat in der Nähe von Plagne bereits eine Gemse erlegt – ich habe sie zerlegt und ab Freitag gibt es dann Gemspfeffer. Bereits vorher dürfen Sie feine Gems- oder Rehschnitzeli und – Rückenfilet geniessen: da J.P.Bolliger mir sein letztes Reh Ende November letzten Jahres gebracht hat, können wir mit heimischem Wild in die Saison starten – obwohl die Jagd hier im Seeland erst am 1. Oktober aufgeht… und dann hoffen wir einfach auf gute Treffsicherheit meiner Jäger 😉

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und grüssen Sie herzlich

Christa Rawyler und sRössli-Team

letzte Rösti-Woche und eine aussergewöhnliche Bitte…

Liebe Gäste,

diese Woche bietet sich Ihnen die letzte Gelegenheit unsere feinen Rösti-Gerichte zu geniessen: zarte Kalbsleberli oder Kalbsgeschnetzeltes an Rahmsauce, überbackene Walliserrösti und unsere spezielle Rauchlachsrösti…. !

Auch habe ich tolle frische Steinpilze hier vom Büttenberg – regional und superfein im Geschmack, jetzt spriessen sie überall aus dem Waldboden.

Und dann habe ich noch diese Geschichte: kürzlich erwähnte ich beim geselligen Beisammensein mit Freunden, dass am nächsten Samstag, 24.September fast alle meine Mitarbeiterfrauen gerne frei hätten… spontan erklärten sich gleich mehrere (!) Freunde bereit ihnen dies zu ermöglichen und mich an diesem Samstag zu unterstützen. Wow!!!

Nun zu meiner aussergewöhnlichen Bitte an Sie, liebe Gäste: soo viel Hilfsbereitschaft soll doch mit vielen netten und lieben Gästen belohnt werden – leider ist Ferienbeginn und ich fürchte ein leeres Rössli… bitte, bitte kommt doch am Samstagabend auf einen Drink, ein Dessert oder gleich fürs Abendessen zu uns ins Rössli – ich verspreche Euch eine total aufgestellte, aussergewöhnlich motivierte Rösslicrew! Elena, Claudia, Caro, Pülvi, Petra und Sandra werden diesen Abend vollen Einsatz geben für Sie 😉

Es grüsst Sie herzlich

Christa Rawyler und das (erweiterte) Rössli-Team

der Herbst ist da…

Liebe Gäste,

nun ist auch der Rekordsommer 2022 bereits Geschichte und wir dürfen die Köstlichkeiten des Herbstes geniessen!

Ich persönlich hatte gestern einen absoluten Glücksmoment beim Pilze suchen im Wald… auf kleinstem Raum sprossen Rotfüssler zuhauf, so dass ich bald nicht mehr wusste wohin den Korb stellen um keinen zu zerdrücken 🙂

Und die Krönung war kurz darauf eine ganze Familie Steinpilze, die auch flugs ihren Weg in mein Pilzkörbli fanden…

So gibt es in der Herbstzeit immer etwas zu rüsten: Bohnen sind da, Tomaten reif, Birnen und Äpfel zum einkochen – mir gefällt diese Zeit der Ernte und in der Küche läuft immer was Spannendes. Kommen Sie zu uns ins Rössli und lassen Sie sich mit all den Köstlichkeiten verwöhnen!

Es grüsst Sie herzlich

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

Tartareabend am Freitag, 9. September

Liebe Gäste,

herzlichen Dank Euch allen die uns bereits in unserer ersten Woche nach der Sommerpause besucht haben – es ist schön Sie wieder bewirten zu dürfen!!!

Unsere feinen Rösti – Spezialitäten finden Anklang – die Härdöpfu dazu haben unsere Nachbarn Margrith Rihs und Jonas extra für uns von Hand gegraben… letzte Woche war dies bei Trockenheit noch harte und staubige Knochenarbeit! Merci den Beiden!

Und noch eine positive Meldung für Ihr Portemonnaie: trotz überall steigenden Kosten bieten wir Ihnen unser beliebtes Sonntagsmenü weiterhin für nur 25.- Franken an – damit werden sowohl Ihr Budget als auch Ihre Stromrechnung entlastet… 😉

Nächsten Freitag findet unser erster Tartareabend* statt (*auch dies ein Beitrag zum Strom sparen, da nicht gekocht 😉 ) – wie immer bitten wir Sie frühzeitig zu reservieren, da er jeweils schnell ausgebucht ist.

Mit herzlichem Gruss

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

s’Rössli öffnet am 1. September wieder!

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr Sie nach unserer Sommerpause wieder bei uns begrüssen zu dürfen…

Nachdem unser Team den ganzen Montag fleissig geputzt hat sind wir nun freudig in den Startlöchern und beginnen den Herbst mit unseren Rösti – Spezialitäten. Es gibt feine Kalbsleberli und – Rahmgeschnetzeltes, Steinpilzragout und mit Raclettekäse überbackene Rösti mit Tomaten und Kräutern – und auch Ausgefallenes wie Sauerrahmgefüllte Rauchlachsrondellen auf Rösti – unbedingt mal versuchen!

Besonders stolz macht mich unser September-Wein im Offenausschank – ich durfte Cristian Hauser vom Räbhubel in Schwadernau kennenlernen und darf nun von seinem Wein verkaufen… er baut PIWI-Rebsorten an, die pilzresistent sind und so wenig gespritzt werden müssen. Bei uns gibt’s den spritzig-fruchtigen weissen Johanniter und vollmundigen roten Divico exklusiv aus dem Nachbardorf in Flaschenqualität – auch im Offenausschank!

Zum Schluss noch die Vorschau auf unseren Tartare-Abend vom Freitag, 9. September – bitte reservieren Sie Ihren Tisch möglichst frühzeitig, merci!

Wir grüssen Sie herzlich

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

Sommerpause

Liebe Gäste,

unser Restaurant und die Küche sind gut gereinigt in Folie verpackt und wir in der Sommerpause…

wir freuen uns Sie ab dem 1.September wieder bei uns im Rössli begrüssen und verwöhnen zu dürfen!

Herzlichst

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

Rapid-Party diesen Freitag vor unserer Sommerpause

Liebe Gäste,

vor unserer langen Sommerpause möchten wir mit Ihnen einen gemütlichen Abend bei Bier und Bratwurst verbringen.

Kölbi hat seinen langgehegten Bubentraum erfüllt und seinen Rapid in einen Barwagen umgebaut – den stellt er am Freitagabend ab 16 Uhr auf den Rössliparkplatz, daneben grilliert Lena Kalbsbratwürste und Cervelats und unsere liebe Gilvania mixt uns ihre feinen Caipirinhas… so schmeckt der Sommer!

Natürlich gibt’s im Restaurant auch unsere „normale“ Rössliküche mit den leckeren Spargeln von Köhlis Spargelhof in Kallnach und unseren Rössli-Klassikern wie Entrecôte, Bergkotlett und Cordon bleu.

Wer uns vor unserer Sommerpause ruhiger verabschieden möchte, ist herzlich willkommen dies am Samstagabend und Sonntagmittag (offen bis 15 Uhr) zu tun, bevor uns das grosse Putz- und Aufräumfieber packt, damit wir das Rössli bis Ende August schliessen können…. 😉

Wir grüssen Sie herzlich

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

PS: für den Tartare-Abend am Auffahrts-Donnerstag sind nur noch wenige Tische frei… – also bitte schnell reservieren!

letzte Spargelwochen vor unserer Sommerpause…

Liebe Gäste,

wie doch die Zeit vergeht… nur noch zwei Wochenenden bis zu unserer dreimonatigen Sommerpause Juni, Juli & August! Das Wetter heizt ja schon kräftig ein und verspricht uns einen schön warmen Sommer.

Deshalb geben wir auch richtig toll Gas um Sie mit den feinen Spargeln von Köhlis Spargelhof in Kallnach zu verwöhnen. Wem das noch nicht sommerlich genug ist, darf von unserem zart gekochten saisonalen Siedfleischsalat versuchen 😉

Am Auffahrts-Donnerstag ist unser letzter Tartareabend vor der Sommerpause angesagt – bitte reservieren Sie Ihren Tisch möglichst frühzeitig. Ich bereite das Tartare ganz nach Ihren Wünschen frisch am Tisch zu….

Mit herzlichen Grüssen

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

Muttertag am 8. Mai und Tartare-Abend am 29. April

Liebe Gäste,

am 8. Mai dürfen Sie (und wir) unsere Mütter wieder einmal so richtig verwöhnen! Wir haben ein saisonales Menü mit frischen Kräutern, Spargeln und Salat aus dem Seeland und Morcheln (teilweise vom Büttenberg…) zu CH-Schweinsfiletmedaillons zusammengestellt. Zum Dessert gibt’s einen Traum aus feiner Erdbeercreme mit Vanilleglace – und hoffentlich den ersten Schweizer Erdbeeren!

Bitte reservieren Sie frühzeitig – genau wie auch für den Tartareabend kommenden Freitag, 29. April – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüsse aus dem wunderschön blühenden Rössli-Dschungelhaus (unserem Kinder-Spielplatz)

Christa Rawyler und s’Rössli-Team

Spargeln aus Kallnach sind da!

Liebe Gäste,

endlich sind sie da, die feinen Seeländer Spargeln aus Kallnach… und wir freuen uns Sie mit unseren feinen Spargelgerichten verwöhnen zu dürfen!

Speziell lecker finde ich unsere hausgemachten Ricotta-Ravioli auf Spargeln (vegetarisch) und natürlich die Schweinsfilet-Medaillons mit feiner Morchelsauce…

Dazu empfehle ich einen fruchtigen Riesling-Sylvaner von Fredi Marolf aus Erlach; wir durften kürzlich seinen eindrucksvollen neuerbauten Weinkeller besuchen – ein echter Geheimtipp!

Dazu haben wir auch unsere Dessertkarte saisonal angepasst – lassen Sie sich von uns verwöhnen…

Zum Schluss noch den Hinweis auf unseren nächsten Tartareabend: er findet am Freitag, 29.April statt – bitte wie immer vorreservieren, danke.

Liebe Grüsse von

Christa Rawyler und dem Rössli-Team